Picture books

Der Förderverein hat die Anschaffung englischsprachiger Bilderbücher unterstützt. Viele dieser "picture books" wurden im Großformat angeschafft.

 

Für den Englischunterricht bieten Bilderbücher - insbesondere die "Big Books" - eine tolle Möglichkeit, Kindern Geschichten zu vermitteln und ihnen Lust aufs Lesen und die englische Sprache zu machen. Das "story-telling" ist eines der wichtigsten Prinzipien im Englischunterricht, um die Hörwahrnehmung und das Hörverstehen zu schulen. 

 

 

Viele Bilderbücher, die im Englischunterricht eingesetzt werden, sind auch von englischsprachigen Autoren. Somit sind es nicht bloß ins Englische übersetzte Geschichten, die die Kinder bereits aus dem Deutschen kennen.

 

So hat Frau Assink das Buch "The smartest giant in town" bereits in der 4a mit den Kindern bearbeitet. Zunächst wurden Kernbegriffe im Vorhinein geklärt, dann das Buch betrachtet und die Geschichte gelesen, und später war die ganze Klasse einbezogen, als die Geschichte gespielt wurde.

 

Impressum